Die 5-Mark-Benzinpreisforderung Stephan Lorenz

ISBN: 9783838623450

Published: May 7th 2000

Paperback

100 pages


Description

Die 5-Mark-Benzinpreisforderung  by  Stephan Lorenz

Die 5-Mark-Benzinpreisforderung by Stephan Lorenz
May 7th 2000 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 100 pages | ISBN: 9783838623450 | 5.22 Mb

Magisterarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,8, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Soziologie, Soziologie / Politische Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Gang derMoreMagisterarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,8, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Soziologie, Soziologie / Politische Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Gang der Untersuchung: Die zentrale Frage der Magisterarbeit ist, wie es zu der Skandalisierung der 5-Mark-Forderung der Grunen zum Wahlkampfauftakt im Marz 1998 kommen konnte.

Dabei wird die Frage unter demokratietheoretischen Gesichtspunkten bearbeitet, weshalb hier die Beitrage der demokratischen Hauptakteure politische Professionelle/ Eliten und Laien/ Staatsburger im Mittelpunkt des Interesses stehen. Das zweite Kapitel Debatte und Forschung zu Okosteuern gibt einen allgemeinen Abriss der Okosteuerdebatte in Deutschland. Diese bildet den Kontext und Ausgangspunkt der 5-Mark-Debatte. Es sollen Hinweise und Anhaltspunkte dafur geliefert werden, wieso den Burgern das Projekt weitgehend unbekannt blieb.

Im wesentlichen beruht das auf der Systemfixierung (Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Recht) der Protagonisten, fur die die Burger als relevante Akteure tendenziell nicht vorkommen. Im dritten Kapitel Umweltbewusstsein und die 5 Mark wird kurz referiert, was die Umweltbewusstseinsforschung zur Benzinpreisforderung zu sagen hat. Das vierte Kapitel Demokratie, Burgerbeteiligung und Information untersucht die spezifischen Positionen und Aufgaben der Partei einerseits und der Burger andererseits im demokratischen Prozess in den gegebenen politischen Strukturen.

Die Partei muss Informationen -und zwar strukturierte Informationen, Problemdefinitionen und Losungsvorschlage- zur Verfugung stellen. Die Burger mussen die Bereitschaft aufbringen, ihre individuellen Interessen an denen der Allgemeinheit zu relativieren, das heisst, letztere auch als ihre zu sehen und die Konsequenzen zu tragen. Gerade im Bereich der Umweltpolitik ist der Staat zunehmend auf die Kooperation der Burger angewiesen.

Das Methodenkapitel setzt sich insbesondere



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die 5-Mark-Benzinpreisforderung":


howl2000.com

©2010-2015 | DMCA | Contact us